Ihre Naturheilpraxis mitten in Oelde
Hier finden Sie mich
Über mich
Diagnostik und Laboruntersuchungen
Therapieformen
Körperorientierte Therapien
Colon-Hydro-Therapie
Fastenkur nach F. X. Mayr
Psychotherapeutische Behandlungsformen
Raucherentwöhnung
Vorträge, Kurse, News
Kontakt und Impressum
Disclaimer


Gesprächstherapie
Durch meine langjährige Arbeit als Dipl.-Sozialpädagogin in einer Familienberatungsstelle ist die Gesprächsführung  eine der wichtigsten Grundlagen in meiner therapeutischen Arbeit. Die Gesprächstherapie  soll den Patienten unterstützen, wieder in Kontakt mit seinen Gefühlen zu kommen, und ihn Wege finden lassen, die ihn aus seiner Krise und Problematik herausführen. Es geht in der Therapie nicht um Ratschläge oder Bewertungen, sondern um ein einfühlendes Verstehen, aktives Zuhören und Akzeptanz dem Patienten gegenüber. Durch diese therapeutische Beziehung wird der Patient ermutigt, sich mit Konflikten auseinanderzusetzen und eigene Lösungen zu finden. Auch die Auseinandersetzung mit körperlichen Erkrankungen, u.a. chronischen Erkrankungen ist Teil dieser Therapie und hilft dem Patienten, sich mit den psychischen Ursachen einer Erkrankung zu beschäftigen und vielleicht  andere Wege der Heilung zu gehen.   
Entspannungsverfahren

Ebenso wie die Gesprächstherapie ist das Autogene Training ein wichtiger Grundpfeiler in meiner therapeutischen Arbeit. Durch das Autogene Training lernt der Patient, sich selbst zu steuern und sich jederzeit und in jeder Situation zu entspannen. Durch die Entspannung können Ängste und innere Blockaden abgebaut werden, ein insgesamt positiveres Lebensgefühl kann sich entwickeln. Autogenes Training wird u.a. bei anhaltenden Stress- und Spannungszuständen eingesetzt,  als begleitende Unterstützung in der Psychotherapie, als Prävention, um gesundheitlichen Störungen vorzubeugen, sowie bei körperlichen Erkrankungen wie Asthma bronchiale, Bluthochdruck, Herz-Kreislauferkrankungen, Schlafstörungen. In meiner Praxis führe ich das Autogene Training entweder in Einzelarbeit oder in kleinen Gruppen (max. 3 Personen) durch; dies geschieht in vorheriger Absprache mit dem Patienten. Öffentliche Kurse leite ich seit 12 Jahren an der VHS Ennigerloh-Oelde.  
Wechseljahreberatung
Seit vielen Jahren biete ich in meiner Praxis Beratung für Frauen an, die sich über körperliche und seelische Veränderungen in den Wechseljahren informieren und beraten lassen möchten. Auf der körperliche Ebene geht es um die Frage der Begleitbehandlung; hier arbeite ich in der Regel mit homöopathischen Komplexmitteln, Schüssler-Salzen, Bachblüten, asiatischen Heilpilzen oder Phytotherapeutika (pflanzliche Arzneimittel). Die Frage der Ernährung, der Entgifung und Entsäuerung sind weitere Themen und Behandlungsansätze. Die psychotherapeutische Begleitung findet zum einen auf Grundlage der Gesprächstherapie  sowie durch begleitende Entspannungsverfahren wie das Autogene Tranining statt.